Dax   TecDax   NASDAQ   Dow Jones 
Name %
Dt. Bank +6,39%
Infineon +4,37%
BASF +2,35%
Linde +2,23%
BMW St +1,51%
Name %
Commerzbank -1,21%
E.ON -0,36%
thyssenkrupp -0,21%
Dt. Telekom -0,20%
ProSiebenSat.1 . -0,16%
Zeit/Datum
Thema
Leser Quelle  
30.09.16 DGAP-Adhoc: Airopack Technology Group AG: Half year report 2016 (deutsch) 1261 dpa-AFX
Airopack Technology Group AG: Half year report 2016 EQS Group-Ad-hoc: Airopack Technology Group AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Airopack Technology Group AG: Half year report 2016 30.09.2016 / 18:00 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR. --------------------------------------------------------------------------- Publication of 2016 half-year report, business update and outlook Baar, 30 September 2016 - Today Airopack Technology Group AG ("ATG") has published its 2016 half-year report. Artikel lesen
30.09.16 Devisen: Eurokurs erholt sich im New Yorker Handel 758 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Freitag eine Berg- und Talfahrt hingelegt. Auslöser waren neuerliche Sorgen über die Stabilität der europäischen Banken, allen voran der Deutschen Bank. Die Gemeinschaftswährung fiel daraufhin im europäischen Handel bis auf fast 1,1150 US-Dollar, bevor eine deutliche Erholung einsetzte. Artikel lesen
30.09.16 KORREKTUR/Tschechische EPH-Gruppe übernimmt offiziell ostdeutsche Braunkohle 684 dpa-AFX
(Im 1. Absatz, 3. Satz wurde die Amtsbezeichnung korrigiert. Magnus Hall ist Vorstandsvorsitzender rpt Vorstandsvorsitzender.) BERLIN/COTTBUS (dpa-AFX) - Der Verkauf der ostdeutschen Vattenfall-Braunkohlesparte ist vollzogen. Neue Eigentümer seien nun offiziell der tschechische Energiekonzern EPH und dessen Finanzpartner PPF Investments, teilte Vattenfall am Freitag mit. Artikel lesen
30.09.16 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Rofin-Sinar Technologies Inc. (deutsch) 660 dpa-AFX
Rofin-Sinar Technologies Inc.: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Rofin-Sinar Technologies Inc. / Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte 30.09.2016 21:00 Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 26a WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
30.09.16 DGAP-Adhoc: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE: BaFin beantragt Insolvenz (deutsch) 629 dpa-AFX
SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE: BaFin beantragt Insolvenz SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE / Schlagwort(e): Insolvenz 30.09.2016 20:00 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Artikel lesen
30.09.16 DGAP-Adhoc: exceet Group SE: exceet verkauft Kartensparte (deutsch) 573 dpa-AFX
exceet Group SE: exceet verkauft Kartensparte exceet Group SE / Schlagwort(e): Verkauf 30.09.2016 19:55 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- exceet verkauft Kartensparte Luxembourg, 30. Artikel lesen
30.09.16 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Gewinne - Furcht vor Bankenkrise ebbt ab 482 dpa-AFX
NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Aktienmarkt hat am Freitag die Furcht vor einer Finanzkrise zunächst abgeschüttelt. Zusätzlich lieferten positive Signale aus der US-Wirtschaft Rückenwind. Das Geschäftsklima in der Region Chicago sowie die Stimmung der Verbraucher im September hatten sich überraschend deutlich aufgehellt. Artikel lesen
30.09.16 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Gewinne - Furcht vor Finanzkrise verringert 453 dpa-AFX
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Eine abebbende Furcht vor einer neuen Finanzkrise hat dem EuroStoxx 50 am Freitag letztlich Rückenwind verliehen. Der Leitindex der Eurozone schloss 0,36 Prozent höher bei 3002,24 Punkten. Am Vormittag hatten noch Negativ-Schlagzeilen zur Deutschen Bank die Anleger verschreckt: Das Börsenbarometer war um mehr als 2 Prozent eingeknickt. Artikel lesen
30.09.16 Apple-Aktie: "Sold out" lautet die Antwort für iPhone 7-Interessenten! - Aktienanalyse 444 Citigroup
New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Jim Suva von der Citigroup: Jim Suva, Analyst bei der Citigroup, rät Anlegern laut einer Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads. Artikel lesen
30.09.16 Wirecard-Aktie: Leerverkäufer Canada Pension Plan zieht sich weiter stark zurück - Aktiennews 439 aktiencheck.de
Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Canada Pension Plan Investment Board baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wirecard AG weiter signifikant ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Canada Pension Plan Investment Board haben sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) wieder deutlich zurückgezogen. Artikel lesen
13:14 Patientenschützer: Alte Menschen bekommen zu viele Medikamente 431 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Jeder vierte über 65-Jährige in Deutschland schluckt nach Angaben der Deutschen Stiftung Patientenschutz zu viele Medikamente. "Und das Risiko verdoppelt sich mit der Pflegebedürftigkeit. Bei den 764 000 Pflegeheimbewohnern gehört der schädliche Medikamentencocktail zum Alltag", sagte Stiftungsvorstand Eugen Brysch der Deutschen Presse-Agentur. Artikel lesen
13:14 Bundestags-Entscheidung zu Arznei-Tests an Demenzkranken zieht sich 431 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Die seit längerem geplante Bundestags-Entscheidung über umstrittene Arzneimittel-Tests an Demenzkranken zieht sich hin. Die ursprünglich für Juli und dann für September geplante Abstimmung werde nunmehr voraussichtlich erst im November stattfinden, meldet der "Spiegel". Zuvor solle am 19. Artikel lesen
30.09.16 Medigene-Aktie: Abkommen mit bluebird bio eröffnet langfristiges Potenzial! - Aktienanalyse 431 Oddo Seydler
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Medigene-Aktienanalyse des Analysten Igor Kim von Oddo Seydler: Igor Kim, Aktienanalyst von Oddo Seydler, empfiehlt die Aktien des Biotech-Unternehmens Medigene AG (ISIN: DE000A1X3W00, WKN: A1X3W0, Ticker-Symbol: MDG1, Nasdaq OTC-Symbol: MDGEF) laut einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zu kaufen. Artikel lesen
30.09.16 Chinesische Währung in Weltwährungskorb aufgenommen 426 dpa-AFX
WASHINGTON (dpa-AFX) - Der chinesische Yuan ist von diesem Samstag an gemeinsam mit dem Euro, dem US-Dollar, dem japanischen Yen und dem britischen Pfund Teil des Weltwährungskorbes. Das gab die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, am Freitag in Washington bekannt. Die Entscheidung zur Aufnahme der chinesischen Währung war bereits im Februar gefallen. Artikel lesen
05:00 Lufthansa: Was steckt hinter der Air Berlin-Übernahme? 420 Finanztrends
Bei unseren Lesern besonders beliebt war in dieser Woche das Interview von Robert Sasse mit Börsenexperte Ethan Kauder zum Thema Lufthansa. Wir präsentieren Ihnen dieses hier nochmals in voller Länge: Robert Sasse: Herr Kauder, nun steht die Zerschlagung von Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin kurz bevor. Artikel lesen
07:00 Deutsche Bank: Hilfe ausgeschlossen? 416 Finanztrends
Liebe Leser, diese Woche besonders interessant für unsere Leser war unsere Berichterstattung zur Deutschen Bank, denn das US-Ministerium verdonnerte das Frankfurter Geldhaus im Fall dubioser US-Hypothekengeschäfte zu einer Zahlung von satten 14 Mrd. Dollar. Die Bundesregierung zeigt sich zwar besorgt über die 14 Mrd. Artikel lesen
06:00 Wie weit geht es abwärts bei der Commerzbank? 415 Finanztrends
Liebe Leser, am Mittwoch haben wir darüber berichtet, dass die Süddeutsche Zeitung die Zahl von 9.000 Arbeitsplätzen nennt, die bei der Commerzbank in Gefahr sind. Ob dabei auch über Kündigungen oder vorzeitigen Ruhestand nachgedacht wird, ist derzeit offen. Vielleicht wird es von Seiten der Commerzbank mit dem nächsten Zwischenbericht zum 3. Artikel lesen
14:08 Neuer Manteltarifvertrag für Kabinen-Beschäftigte bei Air Berlin 408 dpa-AFX
BERLIN (dpa-AFX) - Die in einem tiefgreifenden Umbau steckende Fluggesellschaft Air Berlin hat einen Dauerkonflikt mit der Gewerkschaft Verdi gelöst. Beide Seiten hätten sich auf einen einheitlichen Manteltarifvertrag für die 2600 Beschäftigten in der Kabine verständigt, teilte Air Berlin am Samstag mit. Artikel lesen
11:45 DGAP-Adhoc: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK aktualisiert Jahresprognose 2016 (de [...] 393 dpa-AFX
Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK aktualisiert Jahresprognose 2016 Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG / Schlagwort(e): Planzahlen/Planzahlen 01.10.2016 11:45 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Artikel lesen
30.09.16 Deutsche Bank-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace hat wieder den Rückwärtsgang eingelegt - Aktiennews 389 aktiencheck.de
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Deutsche Bank AG wieder: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben erneut den Rückwärtsgang eingelegt und ihre Shortposition in den Aktien des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) deutlich verringert. Artikel lesen

Wirecard

Wirecard-Aktie: Leerverkäufer Canada Pension Plan zieht sich weiter stark zurück - Aktiennews


Aschheim (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Canada Pension Plan Investment Board baut Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Wirecard AG weiter signifikant ab: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Canada Pension Plan Investment Board haben sich aus ihrem Short-Engagement in den Aktien des Anbieters von Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard AG (ISIN: DE0007472060, WKN: 747206, Ticker-Symbol: WDI, Nasdaq OTC-Symbol: WRCDF) wieder deutlich zurückgezogen. Am 29.09.2016 hat der Hedgef. [mehr]
Deutsche Bank

Deutsche Bank-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace hat wieder den Rückwärtsgang eingelegt - Aktiennews


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer Marshall Wace LLP reduziert Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der Deutsche Bank AG wieder: Die Leerverkäufer des Hedgefonds Marshall Wace LLP haben erneut den Rückwärtsgang eingelegt und ihre Shortposition in den Aktien des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) deutlich verringert. Der von Ian Wace und Paul Marshall gegründete Londoner Hedgefonds Marshall Wace LLP hat am 29.09.2016 sei. [mehr]
Apple

Apple-Aktie: "Sold out" lautet die Antwort für iPhone 7-Interessenten! - Aktienanalyse


New York (www.aktiencheck.de) - Apple-Aktienanalyse von Analyst Jim Suva von der Citigroup: Jim Suva, Analyst bei der Citigroup, rät Anlegern laut einer Aktienanalyse nach wie vor zum Kauf der Aktien von Apple Inc. (ISIN: US0378331005, WKN: 865985, Ticker-Symbol: APC, Nasdaq-Symbol: AAPL), dem Produzenten von iPhones und iPads. Marktrecherchen in den USA, Kanada, Europa und Asien hätten ergeben, dass die in den Stores verzeichnete Nachfrage stark erscheine. Das Angebot sei ein begrenzender Faktor. In vie. [mehr]

Kolumnist: Robert Sasse

Machen diese Geräte Daimler, General Electric und SMA Solar reich?


Riesennachfrage nach Batteriespeicher! Wer profitiert? (Daimler, General Electric, SMA Solar) Lieber Leser, da könnte sich nun unverhofft ein gewaltiger Markt auftun: Laut einem Bericht des „Spiegel“ sind bereits alle Förderprogramme der staatlichen KfW für Solarbatteriespeicher komplett ausgeschöpft. Die Nachfrage ist gewaltig und übertrifft die Erwartungen. Daimler und General Electric die Profiteure? Von dieser Entwicklung könnten insbesondere Daimler und General Electric profitieren. Daimler unterhält seit diesem Jahr eine . [mehr]
Kolumnist: RuMaS

Rock Tech Lithium: Ein "heißes Eisen" für nervenstarke Trader und Zocker!


Rock Tech Lithium ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Hauptaugenmerk auf die Akquisition und Exploration von Konzessionsgebieten mit Potenzial für Lithium und anderen ausgewählten Metallen für den Einsatz in Batterien gerichtet ist. Nach eigener Aussage verfügt das Unternehmen über ein Lithiumkonzessionsgebiet im Bereich Ontario, das Ressourcen von etwa 3,19 Mio. Tonnen 1,10% Lithiumoxid haben soll und eine weitere Lagerstätte mit etwa 6,31 Mio. Tonnen 1,00% Lithiumoxid. Lithium ist in vielen Kommentaren ein vorrangiges Thema, wenn es um starke Chancen mit Penny-Stocks geht. RuMaS Trading-Tipps und RuMaS Express-Service: Immer eine Idee besser! Hier abonnieren!Nachdem die Aktie zwischen Juli und Anfang. [mehr]
Kolumnist: Bernd Niquet

Die Wertpapiere liegen auf der Straße


In dieser Woche gab es ja auch mal wieder ein paar nicht so schöne Tage für die Aktien. Über die schrieb die Presse dann, dass es an der Börse mehr Verkäufe als Käufe gegeben habe. Das heißt also, schließe ich, viele Aktien wurden verkauft, sind aber nicht gekauft worden. Das bringt die Frage auf: Wo sind sie jetzt? Der Grund, weshalb sie nicht auf der Straße liegen, findet sich wohl ausschließlich darin, dass Aktien heute nur noch virtuell existieren. Die nicht gekauften verkauften Aktien werden also irgendwo im virtuellen Raum herumliegen. Es gibt jedoch Wertpapiere, die tatsächlich auf der Straße . [mehr]

Deutsche Bank

DZ Bank hebt Deutsche Bank auf 'Kaufen' - Fairer Wert 13 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat die Aktien der Deutschen Bank von "Halten" auf "Kaufen" hoch gestuft und den fairen Wert von 11,70 auf 13,00 Euro angehoben. Die Deutsche Bank könnte die gegenwärtige Abwärtsspirale durch eine zeitnahen Einigung mit der US-Justiz durchbrechen, schrieb Analyst Christian Koch in einer Studie vom Freitag. Hierdurch würde sich die Unsicherheit bezüglich der Kapitalausstattung deutlich verringern. Das Risiko des neuen Anlageurteils liege aber insbesondere in einer Verg. [mehr]
General Electric

Goldman senkt Ziel für General Electric auf 28 Dollar - 'Neutral'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für General Electric von 29 auf 28 US-Dollar gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Wegen der gesunkenen Margen im Bereich Lighting sowie höherer Zinsbelastungen und Unternehmensausgaben habe er seine Schätzungen bis 2018 reduziert, schrieb Analyst Joe Ritchie in einer Studie vom Freitag./ck/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Ana. [mehr]
Credit Suisse Group

Citigroup belässt Credit Suisse auf 'Buy' - Ziel 16 Franken


LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank Citigroup hat die Credit Suisse auf "Buy" mit einem Kursziel von 16 Franken belassen. Der strukturell bedingte Ertragsdruck Schweizer Banken nehme ab, halte jedoch bei den Bruttomargen an, schrieb Analyst Nicholas Herman in einer am Freitag veröffentlichten Branchenstudie. Er bekräftigte seine "Overweight"-Einstufung der Schweizer Bankenbranche und bevorzugt darin auf kurze Sicht die Credit-Suisse-Aktie./ck/edh Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflik. [mehr]

Daimler
Finanztrends

Daimler: Lohnt sich jetzt der Kauf?


Lieber Leser, Einer unserer meistgelesenen Artikel dieser Woche beschäftigte sich damit, dass es nach markttechnischen Kriterien für die Daimler-Aktie kaum besser laufen könnte. Fundamental läuft alles ganz gut und die wichtigsten Absatzmärkte China, USA und EU nähern sich einer konjunkturellen Erholung und könnten die Erlöse des Unternehmens dadurch erwartungstechnisch im zweiten Halbjahr 2016 erhöhen. Unterstützt durch die lockere Geldpolitik der Notenbanken, könnte die Daimler-Aktie in der nächsten Zeit dann außerde. [mehr]
über dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur

Thierse warnt vor Relativierung von Rechtsextremismus im Osten


BERLIN (dts Nachrichtenagentur) - Der frühere Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) hat vor einer Relativierung rechtsextremistischer Gewalt in Ostdeutschland gewarnt. "Bezogen auf die Bevölkerungszahl ist rechtsextremistische Gewalt in Ostdeutschland etwa vier- bis fünfmal so hoch wie im Westen Deutschlands, das sollten auch alle ostdeutschen Ministerpräsidenten zur Kenntnis nehmen und auch viele Journalisten, die das wieder relativieren wollen", sagte Thierse im "Deutschlandfunk". Man solle selbstkritisch auf die eigene Entwicklung schauen. Rechtsextreme Ideologen seien ausdrücklich nach Ostdeutschland gezogen, "um sich dort das Feld ihrer Propaganda zu suchen". Es sei "verrückt", dass "die Ausländerfeindlichkeit in Ostdeutschland da be. [mehr]
SolarWorld
Finanztrends

Was passiert nun mit Solarworld?


Lieber Leser, besonders interessant für unsere Leser war in dieser Woche, dass Solarworld versuchte, seine Aktionäre bezüglich des Rechtsstreits mit dem Ex-Silizium-Lieferanten Hemlock zu beschwichtigen. Denn die Klage auf 720 Mio. USD Schadenersatz im August war zwar erfolgreich, doch das Solar-Unternehmen will in Berufung gehen. So soll ein Zeitgewinn von einem Jahr geschaffen werden, bevor Hemlock dann versuchen müsse, seine Ansprüche in Deutschland durchzusetzen, doch ein Risiko sehen die Bonner durchaus u. [mehr]
Top-Suchbegriffe der letzten 10 Tage Anzahl
Deutsche Bank 33.571
Commerzbank 23.731
Barrick Gold 21.635
Daimler 17.959
Nordex 16.737
QSC 16.235
Apple 14.928
K+S 14.490
Wirecard 13.657
Uniper SE 13.596
Paion 12.629
E.ON 12.091
Gazprom ADR 11.120
Volkswagen Vz 9.966
Evotec 9.567
Jinkosolar Holdings ADR 9.246
Tesla Motors 8.355
BYD Company 8.250
Biodel 8.008
Lufthansa 7.891
WMIH Corp 6.896
Ströer 6.626
Bayer 6.539
Monsanto Company 6.532
Borussia Dortmund 5.898
30.09.16 , dpa-AFX
Dax auf Wochensicht gefallen - Banken belasten
Die Standardwerte am Frankfurter Aktienmarkt tendieren auf Wochensicht schwächer: Der Dax wurde vor allem von den schwer gebeutelten Finanztiteln belastet. Wegen Sorgen um ... [mehr]
30.09.16 , DAF
US-Handelsstart: Dies bewegt die Anleger zum [...]
Martin Weiß, stellvertretender Chefredakteur des Anlegermagazins DER AKTIONÄR, schaut auf die NXP-Aktie. Sowie auf die Entwicklung des Dow Jones. Außerdem blickt er auf weitere ... [mehr]
30.09.16 , dpa-AFX
Aktie im Fokus: Übernahmefantasien beflügeln [...]
Der Lichtspezialist Osram hat jüngst erst sein traditionelles Lampengeschäft nach China verkauft - nun gibt es laut einem Pressebericht Investoren, die den Rest-Konzern kaufen ... [mehr]
Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert  
Zitate
"Menschen, deren Leben durch eine Entscheidung berührt und verändert wird, müssen an dem Prozess, der zu dieser Entscheidung führt, beteiligt sein und gehört werden."

John Naisbitt, US-amerikanischer Publizist


Bitte warten...